Zeichen gegen Rechtsextremismus in Apolda gesetzt

 

Nach dem die rechtsextreme und rassistisch agierende NPD ihre Verteilaktion unangemeldet in Apolda frühzeitig durchgeführt hatte und damit sowohl Ordnungsamt als auch engagierte Bürger_innen aus Apolda, Erfurt, Jena und Weimar an der Nase herum geführt hatten, entschied sich das Bürger_innenbündnis gegen Rechtsextremismus dennoch die Demonstration in die Innenstadt durchzuführen und den Infostand zum Aufklären über die rechtsextreme NPD durchzuführen…

Weiterlesen…

Pressemeldungen zur Aktion…

Werbeanzeigen

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: